Service: 0 25 57 - 81 24

Wettringen, den 25.09.2018

Verteilerdämmung Heizung mit Alublechmantel

Projekt: Rothkötter
Haren (Ems)
Baujahr: 2009

Hohlschicht-Dämmung

Pressung des Schaums zwischen Klinker und Innenmauerwerk

Heizungsverteilung Biogasanlage

Wärmedämmung an Heizkreisverteiler mit verzinktem Blechmantel
Projekt: Niederlande
Baujahr: 2009

Kältedämmung in 30 m Höhe

Projekt: Produktionshalle
Baujahr: 2009

Kings Lynn/England - Palm Paper

Heizkreisverteiler

Wärmedämmung am Heizkreisverteiler mit Alublechen

Wärmeschutz Kälteschutz Brandschutz Hohlschichtdämmung
Die Wärmedämmung spielt aktuell beim Neubau aber auch bei der Altsanierung eine große Rolle. Gesetzliche Vorschriften enthalten Vorgaben, die im Sinne der Umwelt [...] Um die Langlebigkeit und Funktionalität von Kälte-konstruktionen zu erhalten, ist eine Kältedämmung zum Korrosionsschutz unerlässlich. Dabei sollte der Einsatz... [...] Effektiver Brandschutz schützt nicht nur vor dem offenen Feuer, sondern auch vor den äußerst aggressiven Brandgasen. Daher sollten Sie dem vorbeugenden baulichen... [...] Die Hohlschichtdämmung ist eine nachträgliche Kerndämmung zwischen zwei Mauerschalen. Diese Baukonstruktion ist besonders in Gebäuden in Norddeutschland... [...]

Brandschutz
Vorbeugender baulicher Brandschutz

Effektiver Brandschutz schützt nicht nur vor dem offenen Feuer, sondern auch vor den äußerst aggressiven  Brandgasen.
Daher sollten Sie dem vorbeugenden baulichen Brandschutz besondere Beachtung schenken.
Ist im Falle eines Falles bereits ein Feuer ausgebrochen, muss die bauliche Anlage so beschaffen sein, dass zumindest die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindert wird.
Besonders wichtig ist der Brandschutz auch im Rohrleitungsbau. Hier sind offene und geschlossene Leitungsführungen zu unterscheiden. Bei der offenen Leitungsführung ist als Brandschutz eine thermisch auslösende Absperreinrichtung anzubringen.

Heutzutage haben sich verschiedene Technologien, Systeme und Produkte am Markt positioniert.
Wir beraten Sie gern, welche Variante für Ihr Objekt am besten geeignet ist.



 

Copyright 2012 - André Knoblich - 48493 Wettringen - Tel. 0 25 57 - 81 24 - Fax 0 25 57 - 92 95 73

 

Service: 0 25 57 - 81 24
Effektiver Brandschutz schützt nicht nur vor dem offenen Feuer, sondern auch vor den äußerst aggressiven  Brandgasen.
Daher sollten Sie dem vorbeugenden baulichen Brandschutz besondere Beachtung schenken.
Ist im Falle eines Falles bereits ein Feuer ausgebrochen, muss die bauliche Anlage so beschaffen sein, dass zumindest die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindert wird.
Besonders wichtig ist der Brandschutz auch im Rohrleitungsbau. Hier sind offene und geschlossene Leitungsführungen zu unterscheiden. Bei der offenen Leitungsführung ist als Brandschutz eine thermisch auslösende Absperreinrichtung anzubringen.

Heutzutage haben sich verschiedene Technologien, Systeme und Produkte am Markt positioniert.
Wir beraten Sie gern, welche Variante für Ihr Objekt am besten geeignet ist.

Aktuelle Themen

11.04.2018 - Kältedämmung
Behälter mit Dämmung aus synthetischen Kautschuk zur vermeidung von Kondensat.   ...

weiterlesen


Die Wärmedämmung spielt aktuell beim Neubau aber auch bei der Altsanierung eine große Rolle. Gesetzliche Vorschriften enthalten Vorgaben, die im Sinne der Umwelt [...]
Um die Langlebigkeit und Funktionalität von Kälte-konstruktionen zu erhalten, ist eine Kältedämmung zum Korrosionsschutz unerlässlich. Dabei sollte der Einsatz... [...]
Effektiver Brandschutz schützt nicht nur vor dem offenen Feuer, sondern auch vor den äußerst aggressiven Brandgasen. Daher sollten Sie dem vorbeugenden baulichen... [...]
Die Hohlschichtdämmung ist eine nachträgliche Kerndämmung zwischen zwei Mauerschalen. Diese Baukonstruktion ist besonders in Gebäuden in Norddeutschland... [...]